Pathologie Augsburg Hermanstr. 1 Prof. Dr. Stömmer, Dr. Erhardt und Kollegen
Pathologie Augsburg Hermanstr. 1Prof. Dr. Stömmer, Dr. Erhardt und Kollegen

Unsere Philosophie

Histologie, Immunhistologie, gynäkologische und extragenitale Zytologie, Schnellschnittuntersuchungen, Molekularpathologie und....eine verlässliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen aufbauen und pflegen

Unser Verständnis von Pathologie als Dienstleistung beinhaltet eine eng abgestimmte Zusammenarbeit mit Ihnen als Einsender, einen ausführlichen Informationsaustausch und ein Arbeiten MITEINANDER und FÜREINANDER.

Auf diese Weise können wir gemeinsam den größtmöglichen Nutzen für unsere Patienten erreichen.

Logistik/Probenabholung

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit verschiedenen Logistikdienstleistern im Raum Augsburg und überregional zusammen und sind immer bestrebt, für Sie individuell die bestmögliche Logistikanbindung zu realisieren. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, um sich über die bestehenden Möglichkeiten beraten zu lassen.

Selbstverständlich ist es auch möglich, während der Öffnungszeiten Proben direkt bei uns in der Praxis abzugeben oder außerhalb der Öffnungszeiten in unseren Briefkasten einzuwerfen, dieser befindet sich außen am Gebäude Hermanstraße 1 (Das Haus mit dem "Zürich"-Logo, links vom Eingang um die Ecke nach ca. 4 m (hoher Metallbriefkasten).

Bearbeitung

Nach dem Eintreffen in unserer Praxis werden Ihre Einsendungen montags bis samstags kontinuierlich in unseren Arbeitsablauf eingeschleust.

Die technische Aufarbeitung des Gewebes schließt einen 12-stündigen Entwässerungs- und Entfettungsprozess ein, der in den Nachtstunden automatisiert durchgeführt wird.

In der Regel können Sie etwa 24 Stunden nach Eintreffen des Untersuchungsguts in unserer Praxis mit einem ersten schriftlichen Befund rechnen.

In einigen Fällen sind immunhistologische Zusatzuntersuchungen notwendig, die Bearbeitungsdauer steigt in diesen Fällen auf 48 - 72 Stunden.

Bei intraoperativen Schnellschnittuntersuchungen können wir am Gefrierschnitt nach ca. 20 Minuten eine vorläufige Einschätzung abgeben.

Wir bitten bei besonders eiligen Einsendungen oder  Schnellschnittuntersuchungen um eine kurze telefonische Information.

Jederzeit können wir an Tumorgewebe aus unserem Blockarchiv nachträglich weiterführende Untersuchungen (z. B. RAS-Mutationsanalyse, Her2-neu) durchführen oder durchführen lassen. Wir benötigen dazu eine schriftliche Anforderung sowie bei Kassenpatienten einen separaten Überweisungsschein.

Bei speziellen diagnostischen Fragestellungen wird ggf. eine Zweitmeinung (sog. Konsil) in einem spezialisierten Referenzzentrum eingeholt oder ein sog. Unterauftrag an eine spezialisierte Einrichtung vergeben. Ihr Einverständnis vorausgesetzt, versenden wir, nach Vorankündigung in unserer Begutachtung, dann das diagnostisch relevante Material an einen anerkannten Fachexperten mit Übermittlung der Patientendaten.

Eine aktuelle Übersicht über unsere Konsil- und Unterauftragspartner erhalten Sie auf Anfrage gerne von uns.

Befundübermittlung

Bei der Befundübermittlung richten wir uns nach Ihren Vorgaben.

Neben dem schriftlichen Befund per Post oder Kurierdienst können Sie zusätzlich Befunde per Fax und/oder LDT erhalten. Das LDT-Format bietet den Vorteil, dass unser Befund mehrmals täglich direkt in die elektronische Patientenakte Ihres Praxissystems übermittelt wird und (zusätzlich) über eine "sichere Leitung" als PDF-Dokument (ausdruckbar mit Original-Layout) an Sie verschickt wird.

Kontakt

Pathologie Augsburg Hermanstr. 1

Prof. Dr. Stömmer, Dr. Erhardt & Kollegen

Gemeinschaftspraxis für Pathologie

Prof. Dr. med. Peter Stömmer

Dr. med. Christoph Erhardt

Dr. med. Peter Skowronek (angestellter Arzt)

Dr. (UNAM) Teresa Vela-Chavez

(angestellte Ärztin)

Hermanstraße 1
86150 Augsburg

 

Tel. 0821/38081

Fax 0821/518444

 

telefonisch erreichbar:

Mo-Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Sa: 12:00 - 14:00 Uhr

 

e-mail:

praxis@pathologie-augsburg.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pathologie Augsburg Hermanstr. 1